Die Regenbogenbrücke

 

Alle Fotos auf dieser Seite unterliegen meinem Copyright! Das heißt, sie dürfen ohne mein schriftliches Einverständnis weder kopiert, noch irgendwo veröffentlicht werden!!! Bilderklau ist strafbar!!!

 

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.

Wegen der vielen Farben nennt man sie die "Regenbogenbrücke".

Auf der anderen Seite gibt es ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.

Wenn auf der Erde ein geliebtes Tier gestorben ist, dann kommt es an diesen Ort.  Dort gibt es stets Futter und Wasser und die Sonne scheint immerzu.

Alle alten, kranken oder verletzten Tiere sind wieder gesund und jung, so wie in unseren Erinnerungen an die Träume von vergangenen Tagen... 

Den ganzen Tag spielen die Tiere und sind glücklich, bis auf eins...

Sie vermissen jemanden, den sie zurücklassen mussten. Ihren Menschen. Die Menschen, die sie auf Erden so sehr geliebt hatten.

So rennen und spielen sie jeden Tag, bis eines von ihnen innehält und in die Ferne schaut!  Die Augen werden groß...

Plötzlich beginnt es, von der Gruppe wegzulaufen, über das grüne Gras, immer schneller und schneller!

Es hat dich gesehen! Und wenn du und dein bester Freund sich treffen, nimmst du ihn in deine Arme und hältst ihn ganz fest.

Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder ...deine Hand streichelt über das Köpfchen und du schaust endlich wieder in die treuen Augen deines geliebten Tieres, das solange aus deinem Leben verschwunden war, aber niemals aus deinem Herzen...

Dann überquert ihr gemeinsam die Regenbogenbrücke und werdet nie wieder voneinander getrennt sein....

(Verfasser unbekannt)

 

 

 

~* In Memoriam *~

Einige meiner speziellen Lieblinge, stellvertretend für alle,die schon über die Regenbogenbrücke gegangen sind...Ihr seid alle unvergessen...

 

Mucki

Ein Kleinpudel, geboren im Mai 1978, gestorben am 30.6.1993. Er gehörte Oma und Opa.             

Du warst der Held meiner Kindheit, ein super cleverer Hund! Unsere ausgiebigen Bällchenspiele mit Opa im Hof und unser gemeinsames Mittagessen bei Oma, das ich mit dir immer teilte, werde ich nie vergessen!

 

Munnie

Ein Kater, der ca zwischen 1979 und 1990 gelebt hat.Genaue Lebensdaten haben wir nicht. Er wohnte bei meinen Großeltern und meiner Urgroßmutter.

Du kamst als kleines Fundkaterchen zu uns. Urgroßmutter fand dich im Schnee...du warst ein klasse Kerl, warst nie krank, hast frei und unabhängig gelebt und du warst superlieb...du hast es sogar geduldet, daß ich dir als Kind manchmal Puppenkleidchen angezogen habe...das tut mir heute sehr leid...

 

Zooey von der Grauen Stadt

Er war ein Welsh Springer Spaniel, geboren am 5.6.1986 in Husum, gestorben am 12.10.2002 in Sandhausen...Du warst mein erster eigener Hund,ich bekam dich zu meinem 10.Geburtstag. Ich vermiss dich, du kleines Schlappohr...Wir haben viel erlebt....

 

Fifi

Sie war ein Glatthaar-Meerschweinchen-Weibchen, geboren am 3.10 1988, gestorben am 27.4.1994...Du warst die Beste! Deine Zutraulichkeit habe ich bisher bei keinem Meerschweinchen mehr erlebt!

 

Rafu

Meine allererste Ratte (ein Männchen), geboren im Januar 1991, gestorben am 20.1.1993.

Du warst anfangs ein aggressives,aber auch sehr ängstliches Häufchen Elend, du kanntest keine freundlichen Hände... Aber mit viel Geduld wurdest du ein klasse Ratterich,der mir volles Vertrauen entgegenbrachte und der mir viel Freude bereitete...

 

Kira

Mein erstes Rattenweibchen, geboren im Februar 1995, gestorben am 16.9.1997. Eine ganz besondere Rattenpersönlichkeit...Sie hatte einen ganz tollen Charakter und wir hatten eine ganz tolle Zeit,die ich immer in Erinnerung behalten werde!

 

Jimmy

Ein Wellensittichweibchen, Geburtsdatum unbekannt, gestorben am 16.7.1998. Du warst superzahm, neugierig, rotzfrech (hast dich sogar mit Ratten angelegt!), saßt immer auf meiner Schulter, hast mir Kuchen vom Teller geklaut und konntest gut verständlich mehrere Sätze sprechen.Dein "Gib mir einen Kuß" und "Komm her du alter Stinker,du!",werd ich nie vergessen...

 

Joschi

Ein Cocker Spaniel, geboren am 1.12.1988, gestorben im Mai 2000. Er gehörte meiner Oma.

Du warst der anschmiegsamste und verschmusteste Hund,den ich kennen gelernt habe. Auch konntest du an keiner Matschpfütze vorbeigehen, ohne dich der Länge nach reinzulegen.Das sah immer sehr lustig aus...Du warst einfach die Liebenswürdigkeit in Person...

 

Brixi

Ein Albino-Goldhamstermädchen, geboren 7/1990, gestorben am 21.10.1992.

Du warst mein erster Hamster und was ganz besonderes...Auch du bestachst durch deine unglaubliche Liebenswürdigkeit und Zutraulichkeit...Nie hab ich dich fauchen oder knurren hören.

 

 

Mein "Kleeblatt" ...  Sputnik, Chocolate und Nora

Sputnik (links), geboren 8/1996, gestorben am 16.7.1999.

Chocolate (Mitte), geboren 8/1996, gestorben am 8.9.1999

Nora (rechts), geboren 8/1996, gestorben am 18.7.1999

3 ganz bezaubernde Rattenmädchen, die eine solche Liebenswürdigkeit, Fröhlichkeit und Lebensfreude ausstrahlten, wie ich sie selten bei Ratten erlebt habe...

 

Cleo 1

Eine Königspython (ausgewachsen), Geburtsdatum unbekannt, gestorben im Frühjahr 2003.

Du wurdest abgeschoben,wegen eines unbedeutenden Schönheitsfehlers am Bauch. Du warst für die Show angeblich nicht mehr schön genug...Aber die wahre Schönheit liegt ja bekanntlich im innern...du warst eine Seele von Schlange..sogar kleinen Kindern konnte man dich bedenkenlos anvertrauen...Du hast vielen Menschen die Angst und den Ekel vor Schlangen genommen durch deine Sanftheit...Wir hatten 4 schöne Jahre miteinander...

 

Pauline (grau) und Idefix (weiß)

Ein Pärchen Dsungarischer Zwerghamster, geboren ca Mitte 2002, gestorben am 16.4.2003.

Ihr wart wie 2 kleine Herzen im Wind...so winzig und liebenswert.Euer plötzlicher Abschied ist mir heute noch unbegreiflich...

 

 Hexi und Hannibal

Hexi, ein Goldhamstermädchen, schwarz-weiß, Geburtsdatum unbekannt, gestorben im November 2003

Hannibal, ein Langhaar-Goldhamstermännchen, weiß mit goldbrauner Maske, Geburtsdatum unbekannt, gestorben am 6.2.2004.

Ihr beide kamt zusammen zu mir...Hexi war schon tragend von Hannibal...

 Ihr wurdet Eltern von 5 wunderschönen Kindern

 

    

 

 

Mira

Mein hübsches, schwarzes Merino-Meerschweinchenmädel...

geboren am 22.1.2001, gestorben am 18.6.2004

Du warst ein echtes Seelchen. Trotz deiner Blindheit und deiner schiefen Kopfhaltung warst du eines der lebensfrohesten Schweinchen, die ich je erlebt hab...Leider durftest du nur 5 Monate bei mir verbringen. Durch einen heimtückischen Tumor war dir ein schöner Lebensabend mit deinem Sohn Floh und den anderen Schweinchen leider nicht vergönnt... Machs gut, meine Süße....

 

 

Nala

meine süße kleine afrikanische Pantherschildkröte..

geboren im Jahr 2002, gestorben am 7.8.2004

Du warst die Kleinste meiner Schildkrötenbande. Du bildeste mit Simba ein superschnuckeliges Pärchen. Nun ist Simba allein...

Ein tragischer Unglücksfall wurde dir zum Verhängnis...

Meine Kleine, machs gut auf der Regenbogenbrücke....Ich werde dich nie vergessen!

 

 

Sweety

meine süße Huskyratte

geb. im Frühsommer 2002 - gestorben am 22.11.2004

Du kamst zur Weihnachtszeit 2002 als Notfallnäschen zu mir. Du warst ein so unglaublich dankbares und liebes Zaubermäuschen. Die Sanftheit in Person...

Dein Ende kam sehr plötzlich, obwohl deine Tumorerkrankung erkennen ließ, daß du nicht mehr lange da sein würdest...

Machs gut, mein Schatz....

 

 

   Pai-Lung (chin.:Weißer Drache)

eine weiße Goldhamsterdame

geb. Anfang 2003 - gest. 21.12.2004

Du warst immer ein neugieriges, jedoch kein handkontaktfreudiges Hamstermädel.

Du warst schwer krank,als du kamst, bös zerbissen von inem anderen Hamster...Du wurdest wieder gesund, deine Abneigung zu jeglichem Körperkontakt blieb.

Trotzdem warst du eine tolle Persönlichkeit und Achims besonderer Liebling!

Wir vermissen dich!

 

 

Leihe mir ein Tier

"Ich will dir ein Tier für eine Weile leihen",
hat Gott gesagt.
"Damit du es lieben kannst, solange es lebt
und trauern, wenn es tot ist.

Ich kann dir nicht versprechen, daß es bleiben wird
weil alles von der Erde zurückkehren muß.
Wirst du darauf aufpassen, für mich,
bis ich es zurückrufe?

Es wird dich bezaubern
um dich zu erfreuen
und sollte sein Bleiben nur kurz sein,
du hast immer die Erinnerungen
um dich zu trösten.

Willst du ihm alle deine Liebe geben
und nicht denken, daß deine Arbeit umsonst war?
Und mich auch nicht hassen
wenn ich das Tier zu mir heim hole?"

Mein Herz antwortete:
“Mein Herr, dies soll geschehen
Für all die Freuden, die dieses Tier bringt
werde ich das Risiko der Trauer eingehen.

Wir werden es mit Zärtlichkeit beschützen
und es lieben, solange wir dürfen.
Und für das Glück, das wir erfahren durften
werden wir für immer dankbar sein.

Aber solltest du es früher zurückrufen,
viel früher, als geplant
werden wir die tiefe Trauer meistern
und versuchen, zu verstehen.

Wenn unser geliebtes Tier
diese Welt voll von Spannung und Zwietracht verläßt,
schicke uns doch bitte eine andere bedürftige Seele
Um sie ihr Leben lang zu lieben."

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!